photoinfos.com

Kameraobjektive

Tests. Reviews. Erfahrungsberichte / © Thomas Gade

Canon

  • Canon EF F2.8 100mm Macro IS USM

  • Canon EF F4 24-105mm IS USM

  • Canon EF 100-400mm F4.5-5.6 IS USM

  • Canon RF 800mm F11 IS STM
  • Dörr Danubia

  • Dörr Danubia F8 / 500 mm T2
  • Exakta

  • Exakta F8 / 500 mm T2

  • Exakta 28-70mm F4 Macro

  • Exakta 24mm F2.8 MC Macro / Cosina
  • Hanimex

  • Hanimex 28-80mm / 80-205mm Zoom
  • Leitz

  • Leitz Wetzlar. Elmar 1:4 / 135mm
  • Nikon

  • Nikon AF Nikkor 3.5-4.5 / 35-105mm

  • Nikon AF Nikkor 4-5.6 / 35-80mm
  • Nikon 1 System

  • Nikon 1 NIKKOR 10mm F2.8

  • Nikon 1 NIKKOR 10-30mm Zoom

  • Novoflex

  • Schnellschuss-System

  • Noflexar f/8  600mm

  • T-Noflexar - f/5.6  400mm

  • Tamron / Novoflex 60-300mm

  • Novoflex Makroobjektive
  • Panasonic

  • Panasonic Lumix G Vario 12-60mm Asph OIS

  • Panasonic F4 24-105mm OIS

  • Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm
  • Pentacon

  • Carl Zeiss Jena Sonnar 2,8 / 180mm

  • Pentacon 5,6 / 500mm
  • Pentax

  • SMC Pentax 1:4 300mm

  • SMC Pentax-K 1:4.5 500mm

  • SMC Pentax-K 1:5.6/400

  • SMC Pentax-M 1:2 85mm

  • SMC Pentax-M 1:3.5 135mm

  • SMC Pentax-A MACRO 1:4 100mm

  • SMC Pentax-A 1:2.8 28mm

  • SMC Pentax-A 1:1.7 50mm

  • SMC Pentax-A 1:1.4 50mm

  • SMC Pentax-A 1:4 70-210mm

  • SMC Pentax-A 1:2.8 135mm

  • SMC Pentax-A 1:4 200mm

  • Pentax-A 28-80mm F3.5-4.5

  • SMC Pentax-F 1.7x AF Adapter

  • SMC Pentax-F 28-80mm / 3.5-4.5

  • SMC Pentax-F 35-70 mm / 3.5-4.5

  • SMC Pentax-F 35-105 mm / 4-5.6

  • SMC Pentax-F 70-200mm / 4-5.6

  • SMC Pentax-F 135mm / 2.8

  • SMC Pentax-FA 100mm 1:2.8 Macro WR

  • SMC Pentax-FA 1:3.8-5.6 28-200mm

  • SMC Pentax-FA 1:1.8 77mm Limited

  • SMC Pentax-FA 50mm F 1.4

  • SMC Pentax-FA 50mm F 1.7

  • SMC Pentax-FA 1:2.8 50mm MACRO

  • SMC Pentax-FA 1:2.8 50mm MACRO
    mit 2x Tamron Telekonverter

  • SMC Pentax-DA 18-55 Zoom

  • SMC Pentax-DA 1:4-5.8 55-300mm ED

  • SMC Pentax-DA 1:3.5-5.6 / 18-135mm

  • SMC Pentax-DA* 300mm F4 ED [IF] WD

  • SMC Pentax-D-FA 100mm F2.8 macro

  • SMC Pentax-D-FA 100mm F2.8 macro WR

  • HD PENTAX-D-FA 150-450mm

  • HD PENTAX-DA 55-300mm F4.5-6.3 ED PLM

  • HD PENTAX-DA 16-85mm F3.5-5.6

  • HD PENTAX-DA* 11-18mm F2.8 ED DC AW

  • Drei Pentax Normalobjektive

  • Rubinar

  • Spiegelobjektiv 5,6/500mm
  • Sigma

  • Sigma 10-20mm F 4-5.6

  • Sigma 17-70mm F 2.8-4.5

  • Sigma 24-105mm 1:4 DG OS HSM Art

  • Sigma EX DG Macro 24-70mm F 2.8

  • Sigma EX 28-70mm F 2.8

  • Sigma Ultra-Mirror 500mm F 8

  • Sigma 18-200mm

  • Sigma 18-250mm DC OS HSM

  • Sigma 70-210mm Apo Macro F3.5-4.5

  • Sigma 70-300mm Apo Macro

  • Sigma 120-400mm Apo

  • Sigma 150-500mm Apo

  • Sigma 300mm F4 Apo Tele Macro AF

  • Sigma 400mm F5.6 Apo Tele Macro AF

  • Sigma macro 90mm F2.8
  • Soligor

  • Soligor C/D7 Macro Tele-Converter 2x

  • Makroschnecke für diverse Objektive
  • Soligor 500mm Maksutov
  • Sony

  • Sony E 50mm F1.8 OSS

  • Sony E 20 F2.8
  • Tokina

  • Tokina SD  F4-5,6  70-210mm

  • Tokina SZ-X 282 28-200mm F3.5 - 5.3

  • Tokina AT-X 80-400 AF

  • Tokina SD   F5.6    400mm

  • RMC Tokina 3.5-4.5 / 28-70mm SMZ-270

  • RMC Tokina 3.5 / 70-210mm
  • Tamron

  • Tamron XR Di II 18-200mm

  • Tamron 28-200mm (model A03)

  • Tamron 28-200mm aspherical LD model (171D)
  • Tamron Adaptall System

  • Tamron SP  F4  400mm LD (IF)

  • Tamron SP  F2.5  90mm und 2.8 90mm Makroobjektiv

  • Tamron SP  F3.5  17mm model 151A

  • Tamron  F6.9  200-500mm model 06A

  • Tamron SP F3.5-4.2 / 28-80mm model 27A

  • Tamron SP F2.8 / 35-105mm model 65A

  • Tamron SP 2.8-3.8 / 5-80mm

  • Tamron SP F2.8 / 80-200mm LD IF

  • Tamron SP 1.4x 140F und SP 2x 01F Telekonverter

  • Tamron SP 5.6 / 350mm model 06B

  • Tamron F3,5 / 70-210mm BBAR MC 19AH

  • Tamron SP F8 / 500mm model 55B

  • Tamron-SP F5.6 / 200-500mm model31A

  • Tamron Novoflex 60-300mm
  • Vivitar

  • Vivitar Series 1 100-500mm
  • Walimex

  • Walimex 800mm Spiegelobjektiv

  • Walimex 650-1300mm Zoomobjektiv

  • Objektive vergleichen

    Fotografie wäre nicht möglich ohne Objektive, die Bilder auf lichtempfindliche Flächen projizieren, seien es historische Glasplatten, Filme oder Sensoren. Üblicherweise werden Objektive für konkrete Aufnahmeformate konstruiert, beispielsweise für das Kleinbildformat 24 × 36 mm oder 6 × 6 Mittelformat.

    Objektive erzeugen immer kreisrunde Bilder, von denen wir meistens rechteckige Ausschnitte nutzen. Der Bildkreis hat eine größere Fläche als der Ausschnitt. Der Bildkreis muss groß genug sein, um eine gleichmäßige Ausleuchtung des genutzten Bereichs zu gewährleisten. Darüber hinaus verringert sich die Bildqualität von der Bildmitte zum äußeren Rand. Normalerweise ist die Schärfe in der Bildmitte am besten und verschlechtert sich ebenfalls zum Rand. Auch treten Farbsäume am Rand des Bildkreises stärker auf als im Zentrum. Es kann außerdem einen Helligkeitsabfall von der Mitte zum Rand geben, der vor allem in den Ecken des Aufnahmeformats sichtbar wird. Siehe: Abbildungsfehler

    Objektive gleicher Brennweite können unterschiedliche Lichtstärken und Abbildungseigenschaften aufweisen. Für zahlungskräftige Profis wurden bessere Modelle entwickelt als für einen Massenmarkt mit deutlich niedrigeren Preisen. Vergleiche lohnen sich!

    Die Qualität der Abbildung ist nicht nur von der Optik abhängig. Seit etwa 2007 wurden effektive digitale Abbildungskorrekturen in der Digitalfotografie eingeführt, die auf Vermessungen und individuellen Fehlerprofilen für konkrete Objektivtypen basieren. Diese Technologie hat sich inzwischen (Stand 2022) stark fortentwickelt und trägt immer mehr zur Verbesserung der Abbildungsqualität bei. Beim Vergleich alter Objektive mit neuen werden optisch etwa gleich gute ältere, die nicht mit automatischen Fehlerkorrekturen kompatibel sind, schlechter abschneiden als ihre Nachfolger. Dieser Unterschied ist vielen Fotografen gar nicht bewusst. Es gibt sogar Möglichkeiten, selber Fehlerprofile für alte Optiken herzustellen, die mit RAW-Konvertern kompatibel sind.

    In der Liste der Objektive sind viele von Pentax zu finden. Das liegt daran, dass ich seit 1980 hauptsächlich mit Kameras dieser Marke fotografiere. Das soll aber nicht bedeuten, dass ich andere Marken schlechter finde. Mir sind manche Vorteile moderner Kameras von Sony, Canon und Nikon oder Olympus und anderen wohl bekannt. Manchmal verwende ich für Artikel in Fotozeitschriften zeitweilig Leihgeräte dieser Marken und berichte dann auch darüber.

    Pentax M Objektive mit der DSLR verwenden

    Faszinierend finde ich an modernen Pentax DSLRs die Möglichkeit, auch ganz alte Pentax-Objektive mit K-Bajonett mit rein mechanischer Blendensteuerung weiterhin mit hohem Komfort zu verwenden.

    Teleskope als Teleobjektive

    Teleskope sind prinzipiell nichts anderes als Objektive, die allerdings primär keinen Anschluss für Kameras haben, sondern Röhren, um Okulare hineinzustecken. An die sogenannten Okularauszüge lassen sich auch Kameras anschließen. Dafür sind Adapter notwendig. Mit zusätzlichen optischen Elementen (Flattener) wird die gekrümmte Projektion der Teleskope an die flachen Sensoren angepasst.

    Novoflex Makro-Objektive

    Die meisten kennen Novoflex als Hersteller von Balgengeräten oder durch die legendären Noflexar Teleobjektive mit Pistolengriff zum Fokussieren. Für die Balgen brachte Novoflex einige Makroobjektive mit 60mm und 105mm Brennweite heraus, die ganz ordentlich abbilden. Die Optiken stellte Novoflex nicht selber her, sondern bezog sie von anderen Produzenten und baute dazu die feinmechanische Peripherie.

    Teleobjektive - Vergleiche

    Seit langem vergleiche ich die Leistung von Teleobjektiven mit Fotos von zwei Fahnenmastspitzen, die ca. 600 m von meinem Balkon entfernt auf einem Gebäude zu sehen sind. Digitale Objektivkorrekturen sind bis in das Jahr 2020 so gut wie gar nicht in diese Vergleiche eingeflossen. Es kann durchaus sein, dass einige Objektive inzwischen mit digitaler Unterstützung besser abschneiden. Achten Sie deshalb bei den verlinkten Artikeln über einzelne Optiken auf das Erscheinungsdatum. Bei älteren Tests fand keine automatische Fehlerkorrektur statt.



    © Thomas Gade   Unsere Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung ist nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verfassers gestattet und stets honorarpflichtig. / © Our articles and images are copyrighted.