photoinfos.com

Zeiss Jena AS 80 - 840

2005 / 2016 © Thomas Gade



Zeiss AS 80/840 Optik in fremden Tubus auf Vixen NP Montierung

Zeiss Jena Optiken für Refraktoren sind wegen ihrer exzellenten Qualität, Farbreinheit und Schärfe sehr begehrt. Die AS 80/840 Objektive wurden in diverse Tuben eingebaut. Oft stellten die Mitarbeiter der Zeiss Werke ihre eigenen Varianten her. Unser Teleskop hatte einen massiven, dickwandigen Metalltubus mit einem schweren selbstgebauten Fokussierer.


Das AS-80/840 Objektiv: 80mm Öffnung mit 840mm Brennweite. Die Optik gehört zu den besten klassischen Refraktorobjektiven und liefert scharfe Bilder. Es ist kein Apo und hohe Vergrößerungen sind nicht ganz farbrein. Mittlerweile gibt es günstige ED-Objektive mit demselben Durchmesser, deren optische Leistung besser ist als vom Carl Zeiss Jena AS-80/840. Kenner zahlen dennoch hohe Preise für originale Teleskopobjektive von Zeiss.


Der Refraktor auf einer Vixen New Polaris. Sie trägt ihn ausgezeichnet.



Massiver Fokussierer mit Adapter für SC-Gewinde-Zubehör. Die Fokussierung erfolgt mit Hilfe einer Zahnstange. Die Vor- und Rückbewegung verläuft bei diesem Exemplar nicht ohne ein leichtes Torkeln.


© Thomas Gade   Unsere Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung ist nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verfassers gestattet und stets honorarpflichtig. / © Our articles and images are copyrighted.