photoinfos.com

Unitron / Polarex azimutale Montierung


2016 © Thomas Gade



Altazimuth mount from Unitron on a tripod from Vixen.

Unitron ist eine legendäre Teleskopmarke, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts mit hervorragende Refraktoren mit achromatischen Objektiven am Markt vertreten war. Unitron führte azimutale Montierungen für Teleskope verschiedener Größen mit 40mm(!) bis 102mm öffnung. In den Beneluxländern wurden sie unter der Marke Polarex verkauft.

Diese Montierung stammt vom 75mm Refraktor mit 1150mm Brennweite (f15). Sie wiegt 1,5 kg und ist eine exzellente Konstruktion. Die Feintriebe funktionieren mit Schrauben und Druckfedern für einen Gegendruck.



Diese Montierung ist ein guter Unterbau für einen Skywatcher ED80 Refraktor. Die Verbindung aus Teleskop und Moniterung kann man leicht verbessern. Unitron Altazimuth Mount





Dies azimutale Montierung des Unitron 75mm Refraktors passt prima zu den Holzbeinen eines Vixen GP Stativs.








Modell Unitron 60mm f15 Refraktor





Schöne Basis für ein Spektiv




Azimutale Unitron Montierung am 50mm Refraktor



Azimutale Montierung am Unitron 80mm Spektiv


Am 80mm Spektiv von Unitron finden wir dasselbe Konstruktionsprinzip
 

© Thomas Gade   Unsere Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung ist nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verfassers gestattet und stets honorarpflichtig. / © Our articles and images are copyrighted.