photoinfos.com

Index Digitale Kameras

Es gibt unglaublich viele verschiedene Kameras auf dem Markt. Da kann einem als Laie schnell der Überblick verloren gehen und auch Profis fällt die Wahl des richtigen Gerätes nicht immer leicht. So sollte sich im Vorfeld bewusst gemacht werden, wie viele Megapixel das Gerät haben soll, wie schnell die Kamera arbeiten bzw auslösen soll und wie viel Zoom benötigt wird. Selbstverständlich benötigt ein professioneller Fotograf eine andere Kamera als jemand, der nur ein paar Urlaubsbilder schießen möchte. Ist die Entscheidung auf eine teure Austattung gefallen, sollte sich zudem Gedanken über eine Versicherung gemacht werden. Diese ist besonders sinnvoll, wenn die Kamera häufig oder sogar aus beruflichen Gründen genutzt wird. Gegen eine geringe monatliche Gebühr kann eine Kameraversicherung online abgeschlossen werden, die sofort nach Abschluss wirksam ist.

Im Folgenden stellen wir einige Fotoapparate näher vor, mit denen wir praktische Erfahrungen haben. Wir fotografieren viel mit DSLRs von Pentax, die deswegen den Schwerpunkt bilden. Darüber hinaus empfehlen wir die Website dpreview.com mit zahlreichen Reviews über Kameras und Objektive verschiedener Hersteller. Lesenswert ist auch unser historischer Rückblick: Die DSLR in der Amateurfotografie. 2003 - 2013


Artikel zum Thema:



Siehe auch: Index analoge Kameras



© Thomas Gade   Unsere Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung ist nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verfassers gestattet und stets honorarpflichtig. / © Our articles and images are copyrighted.