photoinfos.com

Vixen Porta

Azimuthale Montierung

Thomas Gade - Juli 2011

Die Vixen Porta ist eine stabile und pfiffig konstruierte azimuthale Montierung. Es ist ratsam die schwachen Drehknöpfe aus Plastik gegen stabilere von einer Vixen GP oder SP Montierung auszutauschen.

Die Montierung ist nicht nur für astronomische Verwendungen interessant. Sie läßt sich ebensogut in der Naturbeobachtung und -fotografie einsetzen.




OMC 140 auf der Vixen Porta


Skywatcher SKM 127 mit Zenitprisma und Denkmeier Binokualar auf der Vixen Porta.


{ }

© Thomas Gade   Unsere Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung ist nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verfassers gestattet und stets honorarpflichtig. / © Our articles and images are copyrighted.