photoinfos.com

Minox 35 GL Sucherkamera

2018 © Thomas Gade


Minox 35 GL Kompaktkamera für Kleinbildfilm mit Color - Minotar 1:2.8 f=35mm Objektiv

Die Minox 35 GL ist eine sehr kleine Sucherkamera für Kleinbildfilm. Sie zeichnet sich an der Vorderseite durch eine Klappe aus, die beim Öffnen ein Objektiv herausfahren lässt. Das kennt man von den alten Faltbalgenkameras, wobei die Minox 35 Kameras keinen Balgen mehr haben, der bei ihren historischen Vorgängern den Raum zwischen dem Objektiv und dem Film lichtdicht umgab.

Eine Minox 35 GL ist ungefähr so groß wie eine Zigarettenschachtel und kann daher auch mitgenommen werden, wenn kleines Gepäck angesagt ist.

Durch ihre filigrane Konstruktion und  Klappmechanik ist diese Kamera natürlich nicht robust und ihre Handhabung erfordert ein gewisses Fingerspitzengefühl. Für Menschen mit großen Händen ist sie eher nicht geeignet. Viele Benutzer mussten sie deswegen auch mal zur Reparatur einschicken. Es war durchaus üblich, dass diese Kamera bei häufiger Benutzung auch mal zur Reparatur eingeschickt werden musste.

Technische Daten

Hersteller Minox
Bezeichnung Minox 35 GL
Einführung 1979
Typ Sucherkamera
Filmformat kleinbildfilm
Objektiv Color - Minotar 1:2.8 f=35mm
Blende 2.8 bis 16
Belichtungszeit 1 s bis 1/500 Sekunde. Abhängig von der Empfindlichkeitseinstellung
Entfernung 0.9 bis Unendlich
Gewicht  
Stromversorgung Ursprünglich PX27 5,6 V Batterie. Sie ist nicht mehr erhältlich. Alternativ gehen zwei CR 1/3 N 3 V Batterien. Die etwas höhere Spannung wird von der Minox 35 GL akzeptiert.



Minox 35 GL mit Schatulle und Pappbanderole der Originalverpackung

Batterien

Das ursprüngliche Batterieformat PX27 mit einer Spannung von 5,6 V für die Minox 35 GL und andere Modelle der Minox 35 Serie ist im Handel nicht mehr verfügbar. Stattdessen kann man zwei CR 1/3 N Batterien mit jeweils 3 V in das Batteriefach stecken. Diese Lithium Batterien haben einen geringeren Umfang als die PX27. Man kann aus Karton (Visitenkarte) eine Hülse rollen und in das runde Batteriefach stecken, um seinen Durchmesser zu verringern, damit die beiden Knopfzellen nicht verrutschen.


Minox 35 GL mit aufgeklappter Vorderseite


Minox 35 GL mit abgenommener Rückseite


Oberseite der Minox GL 35


Unterseite der Minox 35 GL. Dieses Exemplar ist gut erhalten, was an den Zahlen der Empfindlichkeitseinstellung erkennbar ist. Bei stärkerem Gebrauch der Kamera sind die Zahlen oft stark abgeschabt.

Minox 35 GL und Kleinbildfilme

Gebraucht kaufen?

Kameras der Minox 35 Serie sind heute für rund 20-50 € erhältlich. Auf dem Gebrauchtmarkt werden zahlreiche Angebote und man sollte darauf achten, ein gut erhaltenes Exemplar zu erhalten. Das ist beispielsweise an der Beschriftung der Empfindlichkeiteinstellung auf der Unterseite erkennbar.

Preislich macht es nur einen geringen Unterschied aus, ob eine gebrauchte Minox 35 mit oder ohne die originale Ledertasche erworben wird und eventuell sogar mit dem Blitz von Minox. Auf eBay werden ständig Kameras der Minox 35 Serie angeboten, darunter auch viele im besten Zustand. Das Objektiv zeichnet scharf. Durch ihre geringe Masse gehört sie bei längeren Belichtungszeiten auf ein Stativ, um Unschärfen durch Verwacklung entgegenzuwirken.


 

© Thomas Gade   Unsere Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung ist nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verfassers gestattet und stets honorarpflichtig. / © Our articles and images are copyrighted.