photoinfos.com

Neat Image

Oktober 2005 @Thomas Gade

Seite:   1   2   3

Neat Image Pro ist ein Programm zur Reduzierung von Fehlern in Bilddateien. Dazu gehören das sichtbare Korn von gescannten Filmen, das sogenannte Rauschen, welches bei Digitalkameras mit einer hohen Empfindlichkeitseinstellung oder Scannern beim Digitalisieren von Filmen auftritt. Zudem kann man mit Neat Image Pro sichtbare jpg-Artefakte mindern.


Scannen und Korn

Kleinbilddia, 1960'er Jahre, mit Nikon Coolscan 5000 gescannt. Die Vorlage hat einen sichtbaren Farbveränderungsprozeß durchgemacht.

Der Scan ist mit unschönen, feinen Farbsprenkeln übersät. Das liegt sowohl an der körnigen Vorlage als auch am verwendeten Scanner. Neat Image fügt die Sprenkel zu natürlich wirkenden Flächen zusammen und beseitigt damit die falschfarbenen Pünktchen. Besonders gut ist das an der Unterseite des Bootsrumpfes sichtbar. Die vergrößerten Ausschnitte aus dem Bild zeigen die Wirkung vor und nach der Korrektur mit Neat Image Pro. Das Ergebnis ist erstaunlich gut. In diesem Fall wurde die Standardeinstellung mit automatischer Profilierung (Bildanalyse) verwendet.

Das gelingt nicht immer. Neat Image wählt zur Fehleranalyse einen kleinen Ausschnitt aus dem Bild. Die Einbeziehung von mehreren Feldern wäre besser. Im Vergleich mit Noise Ninja, welches grundsätzlich qualitativ ähnliche Ergebnisse liefert, war feststellbar, daß beide Programme je nach Vorlage mal ein wenig bessere oder schlechtere Resultate als das andere Programm erzeugten. Das gilt für die Standardeinstellungen ohne weitere Veränderungen. Bei meinen Tests war Noise Ninja für Scans etwas besser geeignet während Neat Image bei den Digitalkameradateien leichte Vorteile zeigte.


Scna von einem alten 35mm Diapositiv. (1960'er Jahre)



Körniger Ausschnitt


Detail nach Korrektur mit Neat Image.

Seite:   1   2   3

{ }


© Thomas Gade   Unsere Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung ist nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verfassers gestattet und stets honorarpflichtig. / © Our articles and images are copyrighted.