photoinfos.com

Digitales Fotoarchiv

2006 / 2014 © Thomas Gade

Index 1. Herkunft der Bilder 5. Arbeitsschritte
  2. Technische Voraussetzungen 6. Bildbearbeitung
  3. Organisation 7. Bildbearbeitung II
  4. Beschriftung / Verschlagwortung 8. Präsentation im Internet


6. Bearbeiten I

Wenn die Technik leistungsfähig genug ist, werden die grundsätzlichen Schritte an unkomprimierten 16-Bit/48-Bit-Tif-Dateien durchgeführt. Siehe auch: RAW-Konvertierung

Tonwerte - Kontraste

Diese Themen werden auf anderen Seiten behandelt: Tonwerte/Histogramm und Kontrast/Gradationskurve.

Schiefe Horizonte

Es gibt Fotografen, die ihre Kamera fast immer leicht geneigt halten. Dementsprechend verlaufen die Horizonte unnatürlich schief. Die Aufarbeitung solcher Bilder ist mit einem erheblichen zusätzlichen Zeitaufwand verbunden. Man benötigt dafür ein Programm, welches die notwendigen Werkzeuge beim Durchklicken der Bilder zur Verfügung stellt, z.B. ACDSee. Leider gehen bei der Korrektur durch das Drehen und den Beschnitt Bildzonen in den Ecken verloren. Mit dem Werkzeug 'Perpektivische Verzeichnung' kann man bei einigen Bildern tricksen und den Verlust reduzieren.


1. Drehen eines schiefen Bildes

2. Neuer Beschnitt. Dabei gehen Bildzonen verloren.


3. Der fehlende Himmel in der rechten oberen Ecke wird mit dem Stempel / Klonwerkzeug hinzugefügt.


4. Ergebnis

Weitere Beispiele:


Dieses Bild zeigt den Bildverlust beim Beschnitt.





Sehr schiefes Bild


Korrigierte Fassung

Die Fotos wurden 1970 in Moskau aufgenommen. Bilder dieser Qualität sind in Fotonachlässen nicht unüblich. Sie zeigen keine spektakulären Motive, eher banale Alltagssituationen. Es sind Dokumentationen des täglichen Lebens. Bevor man sich die individuellen Korrekturen aufbürdet, sollte gut überlegen sein, ob sich der Aufwand lohnt. Nicht alle Fotos aus der Serie waren schief, doch habe ich ca. 40% der Aufnahmen entsorgt, weil die Bearbeitungsaufwand in keinem akzeptablen Verhältnis zum mutmaßlichen Wert stand.

Index 1. Herkunft der Bilder 5. Arbeitsschritte
  2. Technische Voraussetzungen 6. Bildbearbeitung
  3. Organisation 7. Bildbearbeitung II
  4. Beschriftung / Verschlagwortung 8. Präsentation im Internet

 

© Thomas Gade   Unsere Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung ist nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verfassers gestattet und stets honorarpflichtig. / © Our articles and images are copyrighted.